Wie bringe ich meinen inneren destruktiven Sensor zum Schweigen?

Liebe Susanna, Sie sind nicht alleine, viele Menschen leiden unter einem inneren Dialog, der ihnen immer nur zeigt, was sie alles nicht können. Diese hinderliche Stimme sorgt nicht nur für schlechte Stimmung, sie  verhindert zudem, dass man den nächsten Schritt setzt. Zum Schweigen bringen Sie ihn am besten mit einem narrativen Ansatz, heißt, Sie machen ihm das … Weiterlesen Wie bringe ich meinen inneren destruktiven Sensor zum Schweigen?

Wie kann ich meine Stärken im Bewerbungsprozess interessant präsentieren?

Liebe Danja, "Stärken gut präsentieren" ist ein wichtiger Faktor, um im Bewerbungsprozess zu bestehen. Beim Kauf von Konsumartikel sind wir es gewohnt immer Stärken, Nutzen, Kompetenzen und niemals Schwächen oder Nebenwirkungen zu kaufen. Auch in der Bewerbung ist es notwendig Stärken so großartig zu präsentieren, dass die Schwächen für die anderen uninteressant werden. Wenn Sie beweisen können, dass Sie … Weiterlesen Wie kann ich meine Stärken im Bewerbungsprozess interessant präsentieren?

Wieso haben Sie noch nie Vollzeit gearbeitet?

Diese Frage stellte mir letzte Woche eine Seminarteilnehmerin. "Wieso wusste das überhaupt die Personalerin?", lautete meine Gegenfrage. Ich fand heraus, dass die Bewerberin im Lebenslauf neben Ihrer Position (Projektmitarbeiterin) "teilzeit" anführte. Tun Sie das nicht, damit machen Sie sich doch kleiner! Die Wörter geringfügig, halbtags oder teilzeit haben in meinen Augen im Lebenslauf nichts verloren, … Weiterlesen Wieso haben Sie noch nie Vollzeit gearbeitet?

Wie starte ich erfolgreich in ein Bewerbungsgespräch?

Lieber Thomas, die Startphase ist die wichtige Phase und Ihre Frage wird mir häufig in den Bewerbungscoachings gestellt. Ein altes Marketingsprichwort sagt, der erste Eindruck ist entscheidend, der letzte bleibt in Erinnerung. Ein gute Chance erhalten Sie hier mit folgender Frage, die von Personalern gerne gestellt wird: "Erzählen Sie ein bisschen über sich." In der Regel … Weiterlesen Wie starte ich erfolgreich in ein Bewerbungsgespräch?

Alles ist möglich

Liebe Kathi, hier die Antwort auf deine Frage, warum viele glauben, dass ein Traumjob nicht möglich ist. Ein Ausschnitt aus meinem Buch "Der KarriereBestseller - Dein Traumjob ist kein Zufall." “Kühner als das Unbekannte zu erforschen, ist es, Bekanntes zu bezweifeln.“ (Kaspar) Und jetzt folgt ein wichtiger Schritt für Sie. Bevor Sie nämlich versuchen zu … Weiterlesen Alles ist möglich

Best of KarriereBestseller

LIMITED EDITION nur von 18.11.-02.12.2015 bestellbar!! Auf http://www.doria.at gibt es den KarriereBestseller "Dein Traumjob ist keine Zufall" zu bestellen. Der KarriereBestseller. Über Afferl, Eseleien und Heiratsanträge, oder: Was bisher geschah… Tag 1: Samstag, 14.11.2015 Liebes Tagebuch, endlich war es heute so weit! Die Vorfreude auf das Projekt KarriereBestseller der letzten Wochen hatte heute Morgen ihren … Weiterlesen Best of KarriereBestseller

Talente dürfen nicht verloren gehen

https://www.youtube.com/watch?v=iG9CE55wbtY%5B/embed%5D Ken Robinson zeigt auf, wie wichtig es ist, Kreativität zu fördern. Dann wird jeder einzigartig und kann seinem Lebenstraum folgen und glücklich sein. Genau deshalb ist es mir so wichtig meinen Teilnehmern zu zeigen, wie sie neue Karriereideen entdecken und umsetzen können.