Kommunikation hoch zwei

Wenn Ihnen jemand sagt: "Ich bin Ihr Kandidat!", was löst das bei Ihnen aus? Unsicherheit, ein Augenrollen, vielleicht sogar Misstrauen - aus dem einfachen Grund, die Beweislage fehlt! Wenn wir Menschen von unseren Fähigkeiten überzeugen wollen, dann müssen wir diese auch beweisen können. Veranschaulichen können, dass das, wasss in der Bewerbung steht oder über unsere Lippen kommt, auch stimmt.

Lovemark – ICH / Teil 2

Ihre Lovemark sorgt dafür, dass ein Unternehmen seinen Nutzen durch Sie erkennt. Sie erzeugt beim Gegenüber jenes positive Gefühl, eine gute Entscheidung in Ihrem Sinne getroffen zu haben. Welche Nutzen bringen Sie dem Unternehmen, wenn Sie dort angestellt werden? Im Bewerbungsprozess begehen wir viel zu leicht den Fehler, unser Leben Punkt für Punkt - wie im Lebenslauf - zu erzählen, aber lesen können die Personen selbst. Die einzelnen Stationen der Ausbildungen sind hier nicht gefragt, viel wichtiger ist es, darauf einzugehen, was Sie dem Unternehmen bieten können. Was können nur SIE und sonst niemand auf der ganzen weiten Welt, oder zumindest nur grottenschlecht? Was ist Ihre Stärke und Ihr Alleinstellungsmerkmal? Was kann das Unternehmen nur Sie sein und wofür ist es Ihnen dann unendlich dankbar?

Lovemark – ICH / Teil 1

Die Lovemark ICH ist mehr als nur der Mensch im Vordergrund, es ist das, wofür diese Person eintritt und sie beschreit dessen Überzeugungen. Also kein Etikettenschwindel, wie oft in der Werbung, sondern sie bezeichnet wahre Persönlichkeiten, die unsere Welt bewegen.