Wie finde ich mein Wunschunternehmen?

Die Anzahl der notwendigen Bewerbungen für einen Job ist leider drastisch gestiegen. In nur wenigen Fällen reichen zehn Bewerbungen für den nächsten Job. Je mehr Unternehmen Sie anschreiben, umso höher Ihre Chancen. Wenn es für Ihren Job nur wenig ausgeschriebene Stellen gibt, dann ist die Initiativbewerbung eine große Chance. „Wenn sich jemand bei Ihnen bewirbt und Sie keinen Job zu vergeben haben, was muss die Person tun, damit Sie sich dennoch für sie entscheiden?“ ist eine Frage mit der ich seit drei Jahren bei GeschäftsführerInnen und CEOs hausieren gehe. Die gleichlautende Antwort: „Wenn jemand eine Idee hat, die uns nutzt, können wir nicht nein sagen!“ Wenn das tatsächlich gewünscht wird, dann liegt eine große Chance darin, aktiv an Unternehmen heranzutreten.

Zusätzlich wird gemunkelt, dass mehr als 60% der offen Stellen gar nicht ausgeschrieben werden. Dann heißt es raus aus der passiven Haltung „dem
Warten auf Stellenausschreibungen“ und volle Power in die aktive Suche nach interessanten Unternehmen. Recherchieren Sie dazu unterschiedliche Kanäle: topofstyria.at, hier finden Sie die Umsatz erfolgreichsten Unternehmen der Steiermark; auf karriere.at, stepstone.at, startus.cc, willhaben.at etc., besser nach Firmen statt nach Jobs suchen; Auf greatplacetowork.com finden Sie Firmen, die zur besten Arbeitgeber ausgezeichnet wurden; oder Sie durchforsten Crowdfunding Plattformen wie conda.at oder greenrocket.com, hier finden Start-ups, die gerade wachsen.
Bei der Initiativbewerbung hat unternehmerisches Denken oberste Priorität. Dazu kündigen Sie im Anschreiben dem Unternehmen eine Idee mittels Ideenzettel an.

Wir vermitteln, was wir denken! Wenn Unternehmen die Wahl haben, dann entscheiden sie sich für jene KandidatIn, die klar und deutlich signalisiert „du bist mein Wunschunternehmen“. Neue Aufgaben kann man lernen, aber die innere Motivation kann andere überzeugen, wie gut man sich einbringen wird.

Denken Sie über folgende Punkte und Fragen nach!

Diese Unternehmen interessieren mich!
Erstellen Sie eine Liste mit jenen Unternehmen, für die Sie gerne arbeiten
wollen.

Deshalb will ich dort unbedingt hin!
Was ist Ihre Motivation für eine Bewerbung bei den einzelnen Firmen. Hier darf alles rein. Nicht jede Motivation eignet sich jedoch für die Kommunikation nach außen!

Welche Werte vermitteln diese Unternehmen nach Aussen?
Womit könnten Sie dem Unternehmen schmeicheln? Was müssten Sie schreiben oder sagen, dass das Unternehmen denkt, diese Person ist wirklich an einer Arbeit bei uns interessiert?